Was läuft denn hier gerade?

 

Wir machen einen wichtigen Job. Weil wir Kunden und Mitarbeitern das Leben leichter machen. Und womöglich sogar ein bisschen schöner. Langweilig wird uns so schnell nicht.

 

Danke an alle, die uns auf Trab halten:

 

Sapotec. Mehr Energie - 27. Januar 2020

Emil und seine Kolleginnen lieben Strom. Und Netze. Und High-Tech.

 

Sapotec sorgt für Strom, auch wenn es kritisch wird. Sicherheit und klare Kommunikation sind in dieser Branche kein Nice-to-have. Sie entscheiden über Schicksale und oft auch Menschenleben. Wir sind geehrt, an einer beruhigenderen Welt mitarbeiten zu dürfen.

 

In eigener Sache - 2. Januar 2020

Unser Baby, das CCL, ist schon zwei Jahre alt. Gesund und frech. Uns es gedeiht zur Freude der Familie.

An dieser Stelle sagen wir danke für Ihre und eure Zuwendung. Diese kam bei uns an mit spannenden Projekten und hochinteressanten Kundenunternehmen. Vor allem aber in Person durch liebenswerte Partner im Innen und Außen.

 

Wir freuen uns, dass alle vollzählig an Bord sind und segeln gerne weiter mich euch. Auch durch manch stürmische See.

 

Entrepreneurs for Future - 20. September 2019

Unser erster Streik in 20 Jahren unternehmerischer Geschichte. Unsere Kunden aus der Energiewirtschaft und der Automotive denken schon wesentlich weiter als die Politik. 

 

Wir sind sauer und darum jetzt auch laut. Freitag, 20.9. um 13 Uhr am Rathaus Unterhaching mit unserem grünen Bürgermeister-Kandidaten Armin Konetschny und unserer MdL Claudia Köhler.

 

Emils All Stars - 10. April 2019

Tatataaa. Danke an unsere saulieben Kunden und Teilnehmerinnen. Und Emils wunderbaren Kolleginnen. Für unglaubliche glatte fünf Sterne auf Google und in den Trainingsbewertungen im Konfliktmanagement. Wir machen weiter so: mit Hirn, Herzblut und ganz viel Praxis.

 

Hirn-Nahrung aus Salzburg - 2. April 2019

Veronika und Emil lieben das WIFI Salzburg. Dort haben wir fantastische Teilnehmer, wunderbare Trainings-Bedingungen und geneißen die Rundum-Versorung durch unsere Referatsleiterin Petra Beranek. Mit Dank und Freuden sagen wir auch für 2019 zu. Ihr findet uns im MSc Business Manager und im Beschwerde- und Konflikt-Management. Bis gleich!

 

Emils Neujahrsansprache - 3. Januar 2019

Diesel und keine Ende. Nun macht auch noch das Kraftfahrt-Bundesamt seinen Kunden das Leben schwer. Meint unsere Abonnentin Silke. Wir auch. Sehet ein Textmonster der besonders komplizierten Art. Grund genug für Emil Salzeder, seinen Morgenkaffee mit dem KBA-Dieselbrief zu genießen. Viel Vergnügen! Die Originalunterlagen findet ihr hier.

 

Fastfood reloaded - 22. Oktober 2018

Das mögen wir an Berlin. Tolle Locations, coole Vibes und Power-Food. Und da wir keine Hipster sind: Wir lieben die Lokale von auf die Hand. Sehr gutes Essen von sehr lieben Menschen. An den schönsten Ecken Berlins. Besonders gratulieren wir euch zum #mercedesplatz und trainieren gerne weiter mit euren Kollegen! Gerade, weil wir uns sonst eher um Konzerne kümmern: Wir sind sehr gerne Teil eurer Familie!

 

Exorzismus für Deutschlehrer-Dämonen - 2. Oktober 2018

Elif Mucan und Emil Salzeder stehen das erste Mal vor der Kamera (Training mögen wir trotzdem lieber). Mit unserem (ho-ho) Telekolleg stupsen wir alte und neue Klartext-Seminaristen an zur einfachen Schreibe:  Einfach, kurz, positiv und wirkungsvoll!

 

Endlich. Elf Jahre Kerosin - 9. August 2018

Wir sind leicht schizophren. Einerseits gucken wir auf unser CO2 und vermeiden wir den Flieger, wo immer es geht. Aber dann gibt es unsere große Liebe zum Mikrokosmos Flughafen. Und den FRA mit seinen 70.000 Beschäftigten mögen wir sehr. Den größten Arbeitsplatz Deutschlands. Wer mit Fluggästen aller Herren Länder arbeitet, braucht Ausdauer, Grips und gute Nerven. Das trainieren die Helden am Boden schweißtreibend mit uns. Ponyhof-Kurse helfen da nicht. Wir fühlen uns wieder mal geehrt. 

 

Sicherheit. Sinnvoll und stressfrei aus Regensburg - 22. Juni 2018

Auch Emil und Kolleginnen passiert manchmal ein Missgeschick. Das meiste reparieren wir selber. Für alles andere braucht es gescheite Versicherungen. Auch Unternehmer brauchen (wie alle anderen) eine

Haftpflicht und was gegen Berufsunfähigkeit und Vermögensschäden und vieles mehr. Unser Kunde TELIS FINANZ kümmert sich um all das. Und wir uns um das Training der TELIS-Mitarbeiter in der Weltkulturerbe-Stadt.

 

"Offshore" in Rendsburg  - 14. März 2018

Wir packen die Badehose ein und freuen uns auf den hohen Norden. Und unsere neuen Kunden von der Schleswig-Holstein Netz AG. Die machen aus Sturmtiefs grünen Strom. Sehr fein.

 

Marlies Krämer in Karlsruhe - 13. März 2018

Frau Krämer wollte was vom BGH. Der Überweisungs-Vordruck ihrer Sparkasse sollte sie künftig als Auftraggeberin ansprechen müssen. Nein, meinten die Richter, muss er nicht. Danke! Auch wir hier nutzen das "generische Maskulinum" für beide Geschlechter und Hermaphroditen. Und kümmern und lieber um wichtige Dinge.

 

Elif aus Heilbronn - 9. März 2018

Emil hat nicht lang gebettelt: Kulturexpertin und Sprachwunder Elif Mucan kennt uns schon aus der com.cultur. Jetzt wird sie endlich Klar-Texterin. Auf Deutsch, Englisch, Türkisch und Spanisch. Chapeau!

 

High-Tech aus Eggelsberg - 1. März 2018

Böse Zungen sagen, B&R Automation sitze im "Nichts". Vero und Emil mögen das Unternehmen, den neuen Eigentümer ABB und das Innviertel. Wir freuen uns, dass wir weiter mit euch arbeiten dürfen! 

 

Redaktionsteam in Hamburg - 25. Januar 2018

Emil Salzeder unterstützt das Redaktionsteam der e.kundenservice Netz mit Wissen und Kniffen. Wie schön Service in der Energiewirtschaft sein kann, lesen Sie am besten selber: eknetz.de.

 

Klartext in Krottorf  - 11. Januar 2018

Klartext-Trainings für die Netzkunden-Betreuer sind jetzt fester Bestandteil der Ausbildung der Avacon-Akademie. In der Pilotphase haben unsere Teilnehmer über fünfzig Standard-Schreiben entschlackt. So schonen wir die Nerven der Netzkunden. Und kommen schneller auf den Punkt.

 

Büro-Umzug in die Altstadt - 8. Januar 2018

Seit Januar sitzen wir mitten in der Stadt (U 4/5 Odeonsplatz) in der Ludwigstraße 8. Dort haben wir auch alles für Training und Teamarbeiten.